25.10.2023 319

Jooby-Lösungen für Systemintegratoren: Geschäftsmodelle für die Automatisierung der Zählerablesung zum Zweck der Umsatzsteigerung

Aufgrund der ständigen Entwicklung von Technologien und ihrer Verbreitung ändern sich viele Geschäftsprozesse. Als Folge dessen besteht eine zunehmende Nachfrage nach qualifizierten Fachkräften, die in der Lage sein müssen, verschiedene Komponenten und Systeme zu einer einzigen, zusammenhängenden Einheit zu integrieren. Für Fachunternehmen, die als Systemintegratoren oder einfach als Integratoren bezeichnet werden, gibt es bereits viele bestehende Lösungen. Diese ermöglichen es ihnen, mit einer sehr kleinen Anfangsinvestition Gewinne zu erzielen.


In diesem Artikel stellen wir unsere Lösung Jooby RDC (Remote Data Collection) vor und erläutern, wie sie Integratoren dabei helfen kann, Umsätze zu steigern.

Wer sind Systemintegratoren?

Als Systemintegratoren werden Fachunternehmen bezeichnet, die sich darauf spezialisieren, verschiedene Komponenten, Teilsysteme oder technologische Lösungen zu finden und sie in einem einheitlichen, harmonisch funktionierenden System zu integrieren.

Tätigkeitsbereiche von Systemintegratoren

Die Hauptaufgabe von Integratoren besteht darin, umfassende Lösungen zu schaffen, die den Bedürfnissen und Anforderungen ihrer Kunden entsprechen. Dazu gehören die Analyse der Prozesse, Identifikation von möglichen Problemen und Erarbeitung einer umfassenden Herangehensweise, bei der die Aktivitäten des Unternehmens (bzw. der Gemeinde, des Verwalters oder anderer Institutionen) unter Verwendung erforderlicher Technologien optimiert werden. 

Der Schwerpunkt dieses Artikels liegt auf der Systemintegration im Bereich der Verbrauchserfassung von Wasser, Strom, Gas und Wärme sowie des Aufbaus der dazu erforderlichen Messsysteme.

Jooby RDC: Lösung für Integratoren

Im Rahmen der von uns entwickelten Lösung können Integratoren und Dienstleister entweder mit unserem technischen Team zusammenarbeiten oder eigenständig Netzwerke aufbauen, zum Beispiel für Gemeinden, Industrieunternehmen, Hausverwaltungen und andere Institutionen. Unabhängig von der gewählten Option können sie ihren Kunden vollständige Lösungen zur Automatisierung der Verbrauchserfassung anbieten, die die Installation der Messgeräte umfasst.

Was ist Jooby RDC?

Bei Jooby RDC (kurz für Remote Data Collection) handelt es sich um eine Lösung, die die automatische Ablesung von Gas-, Wasser-, Strom- und Wärmezählern sowie die Übermittlung der Messwerte möglich macht. Umgesetzt wird die Lösung durch eine Kombination von Hardware- und Softwarekomponenten.

Das sind die Komponenten von Jooby RDC im Überblick:

Wie Integratoren durch Zusammenarbeit mit Jooby profitieren können

Unsere Geschäftsstrategie umfasst flexible Lösungen, die es Integratoren ermöglichen, eigene Produkte und einzigartige Dienstleistungen auf Basis unserer Technologien zu entwickeln. Wir gewähren unseren Kunden Zugriff auf die Server und stehen ihnen mit Rat und Tat zur Seite, wenn die Funktionalität der Lösungen erweitert werden soll.

Auf Anfrage können wir auch „White Label“-Lösungen bereitstellen. Das eröffnet den Systemintegratoren die Möglichkeit, Produkte unter ihrer eigenen Marke zu verkaufen. Das jeweilige Unternehmen kann seinen Kunden eigene einzigartige Angebote machen und das Geschäft mit Hilfe unserer Technologien auf die nächste Stufe bringen.

Auf Anfrage können wir auch „White Label“-Lösungen bereitstellen. Das eröffnet den Systemintegratoren die Möglichkeit, Produkte unter ihrer eigenen Marke zu verkaufen. Das jeweilige Unternehmen kann seinen Kunden eigene einzigartige Angebote machen und das Geschäft mit Hilfe unserer Technologien auf die nächste Stufe bringen.

Integratoren haben auch eine weitere Option, um Einkommen zu erzielen. Sie können als Vertriebspartner fungieren und unsere Lösungen ihren Kunden anbieten.

Wie das Ganze funktioniert:

  1. Weiterverkauf. Integratoren können unter unserer Lizenz Produkte und Hardware verkaufen, die auf unserer Technologie aufbauen. In diesem Fall legen sie den Endpreis des Produkts fest, unter Berücksichtigung ihrer Kosten und des angestrebten Gewinns.
  2. Kunden-Service und technische Unterstützung. Integratoren können ihren Kunden Installations- und Wartungsdienste sowie technischen Support für unsere Produkte anbieten. Dazu gehören die Installation von Sensoren, die Anpassung der Software, die Überwachung der Systeme und die Behebung von auftretenden Problemen.
  3. Zusätzliche Dienstleistungen. Integratoren können ihren Kunden auch zusätzliche Dienstleistungen im Zusammenhang mit der automatischen Zählerfernauslesung und Datenübermittlung anbieten. Eine Option besteht darin, zusätzliche analytische und datenbezogene Lösungen zu entwickeln und zu implementieren. Diese können den Endverbrauchern helfen, die Ausgaben zu reduzieren und die Abrechnung effizienter zu machen.

 

Wie unsere Lösung implementiert wird: Schritt-für-Schritt-Beschreibung

Im Folgenden gehen wir auf jede Phase der Implementierung der Jooby-RDC-Lösung etwas genauer ein: 

    1. Forschung und Analyse. Zunächst arbeiten wir mit dem Systemintegrator zusammen, um die Bedürfnisse seiner Kunden zu analysieren und deren Infrastruktur zu erforschen. So können wir den besten Ansatz für die Implementierung unserer Lösung bestimmen.

      Falls der Gerätepark des Kunden des Integrators Messsysteme umfasst, für die wir keine Sensoren haben, muss zusätzliche Forschung und Analyse durchgeführt werden. Wir finden genau heraus, welche Sensoren für die Integration benötigt werden und welche Daten sie sammeln. Dazu fordern wir ein Mustergerät für unser Labor an und stellen einen Sensor dafür her.

    2. Planung. In dieser Phase entwickeln wir einen detaillierten Implementierungsplan, in dem Meilensteine, Zeitpläne, Ressourcen und verantwortliche Personen definiert werden, um eine effektive Projektumsetzung zu gewährleisten.
    3. Vorbereitung der Infrastruktur. Wir installieren die notwendigen Geräte und passen das bestehende System an, damit es mit unserer Lösung arbeiten kann.
    4. Tests und Optimierung. Sobald das System implementiert ist, testen wir es auf Funktionalität und passen es weiter an, um eine optimale Leistung zu gewährleisten.
    5. Schulung. Wir schulen das Personal des Kunden. Dabei erklären wir genau, wie unsere Lösung arbeitet, wie sie am effektivsten genutzt wird und wie man alle Komponenten verwaltet.
    6. Inbetriebnahme. Nach erfolgreichen Tests und Schulungen nehmen wir das System in vollem Umfang in Betrieb.
    7. Support und Wartung. Wir bieten fortlaufenden technischen Support und Wartung, um den aktuellen und zukünftigen Anforderungen der Kunden gerecht zu werden.
    8. Skalierung. Bei Bedarf skalieren wir die Lösung, erweitern ihre Funktionalität und erschließen neue Arbeitsbereiche.

Zwei Modelle der Systemaufbaus für die Kunden des Systemintegrators:

  • Die erste Option: Der Kunde des Integrators verfügt bereits über ein eigenes LoRaWAN-Netzwerk. Wir analysieren dieses Netzwerk und, wenn die Kompatibilität unserer Lösungen mit den vorhandenen Messsystemen bestätigt wird, werden unsere Sensoren einfach an den Kunden verkauft.
  • Die zweite Option: Falls der Kunde kein LoRaWAN-Netzwerk hat, gewähren wir ihm Zugang zu unseren eigenen Netzwerk- und Kundenservern. Auf Wunsch können wir ein Gateway bereitstellen und konfigurieren. Nach der Installation und Integration der Hardware schulen wir das Personal in der Nutzung der Lösung.

 

Verschiedene Arten von Geschäftsmodellen

Wir bieten zwei Arten von Geschäftsmodellen für unsere Kunden: OPEX (Operating Expenses, dt. Betriebskosten) und CAPEX (Capital Expenditures, dt. Investitionskosten).

  • OPEX-Modell:

Wir bieten ein auf Betriebskosten orientiertes Geschäftsmodell an, das auf der Bereitstellung von Daten „als Service“ basiert. Für die Nutzung unserer Lösungen zahlen die Kunden entweder eine feste monatliche Abonnementgebühr oder eine variable Gebühr je nach der Zahl der tatsächlich durchgeführten Messungen. Bei diesem Ansatz werden große Investitionen vermieden und finanzielle Risiken für Kunden reduziert, da sie nur für tatsächliche Nutzung des Produkts zahlen. In diesem Ansatz fallen für den Integrator auch keine Kosten für die Installation der Hardware an: Es wird nur für die Übertragung der Verbrauchsdaten an das System gezahlt. Dieses Modell ermöglicht einen schnellen Beginn der Kooperation mit uns, wobei keine Kapitalausgaben für den Gerätepark getätigt werden müssen.

  • CAPEX-Modell:

Für Integratoren, die Kapitalausgaben einplanen, bieten wir ein auf Investitionskosten ausgerichtetes Geschäftsmodell an. In diesem Fall erwerben Sie Lizenzen, um unsere Lösungen und Geräte in Ihre Systeme einzubinden. Diese Art des Geschäftsmodells kann von Kunden bevorzugt werden, die bereits über eine eigene IT-Infrastruktur sowie über die Ressourcen für Support und Wartung verfügen.

In beiden Fällen bieten wir technischen Support, Upgrades und Produktwartung an. Kunden können sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren und dabei die Kosten für IT-Infrastruktur und Personal reduzieren.

Mit unseren flexiblen Geschäftsmodellen sind wir in der Lage, die Bedürfnisse verschiedener Kunden zu erfüllen und dabei ihre Vorlieben und finanziellen Möglichkeiten zu berücksichtigen.

Vorteile von Jooby RDC für Systemintegratoren

  • Maßgeschneiderte Lösung: Systemintegratoren neigen dazu, Auftragnehmer zu wählen, die maßgeschneiderte und personalisierte Lösungen anbieten. Daher gewinnen Unternehmen, die in der Lage sind, Produkte oder Dienstleistungen schnell und effizient an die Anforderungen ihrer Kunden anzupassen, einen Vorteil auf dem Markt.
  • Einfache Implementierung: Die Lösung kann schnell und unproblematisch implementiert werden, da dafür keine besonderen Qualifikationen erforderlich sind.
  • Beratung und Support: Unser technischer Support sorgt für die reibungslose Integration der Lösungen in das Geschäft Ihres Kunden.
  • Flexible Möglichkeiten der Kooperation: Systemintegratoren können eines der vorgeschlagenen Modelle wählen.

Die zunehmende Komplexität des technologischen Umfelds führt dazu, dass Akteure aus verschiedenen Sektoren der Wirtschaft sich zunehmend an Systemintegratoren wenden. Diese Fachunternehmen spielen die Schlüsselrolle bei der Entwicklung und Implementierung von IT-Lösungen, die einen effizienten Betrieb aller internen Systeme gewährleisten. Infolgedessen wird diese Nische mit der zunehmenden Digitalisierung für große, mittlere und kleine Unternehmen immer beliebter.

Der Bedarf an automatisierten Lösungen, ihrer Implementierung und insbesondere an Systemintegratoren als Vermittler wird weiter wachsen. Mit Jooby RDC können Sie neue Geschäftsmöglichkeiten erschließen und Ihre Umsätze steigern.

War es hilfreich?

67

Andere Artikel

26.03.2024 / Aleksey Kuznetsov LoRa vs. Zigbee: Umfassender Vergleich der IoT-Technologien

In der Welt des Internet of Things (IoT) haben LoRa und Zigbee als bedeutende Technologien einen festen Platz erobert. Diese beiden Funkprotokolle...

Weiterlesen
07.03.2024 / Darya Pozharska LoRaWAN®: Technologie für Fernablesung und Abrechnung bei Gas- und Wasserversorgung

Die LPWAN-Technologie findet zunehmend Verwendung in der Infrastruktur intelligenter Städte (Smart Cities), unter anderem bei der Erfassung der...

Weiterlesen
16.02.2024 / Aleksey Kuznetsov LoRa Alliance: Gegenwart und Zukunft des Internet of Things

Die LoRa Alliance ist ein Verband, der sich mit der Umsetzung und Förderung des LoRaWAN-Protokolls (Long-Range Wide Area Networking) beschäftigt....

Weiterlesen
29.12.2023 / Darya Pozharska LoRa und andere drahtlose Technologien im Vergleich

Unter den vielen verfügbaren Technologien für drahtlose Kommunikation hat sich LoRa (kurz für Long Range) unter den Fachexperten einen Namen...

Weiterlesen
28.12.2023 / Darya Pozharska Wie Wassermanagement den Versorgern helfen kann, Verluste durch Non-revenue Water (NRW) zu reduzieren

Trinkwasser ist eine der wichtigsten Ressourcen für die Menschheit, aber die Vorräte sind begrenzt. Darüber hinaus geht ein erheblicher Teil des...

Weiterlesen
15.12.2023 / Darya Pozharska Vorteile der Ferndatenerfassung in Smart Cities: Anwendungsgebiete, Trends und Innovation

Heutzutage sammeln die Geräte um uns herum viele Daten und tauschen sie untereinander aus, ohne dass menschliches Eingreifen erforderlich ist. In...

Weiterlesen
20.11.2023 / Aleksey Kuznetsov Ablesung und Abrechnung aus der Ferne: Wie IoT-Netzwerke die Betriebsabläufe von Kommunalverwaltungen optimieren können

Die Verbrauchserfassung aus der Ferne als Teil der Entwicklung intelligenter Städte ermöglicht es den Kommunalverwaltungen, grundlegende...

Weiterlesen
17.11.2023 / Darya Pozharska Lernen Sie Jooby RDC auf der Enlit Europe 2023 kennen

Das Team von Jooby RDC wird an der Messe Enlit Europe 2023 teilnehmen und die gesamte Produktpalette unseres Unternehmens präsentieren. An der...

Weiterlesen

Abonnieren Sie unseren Blog

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten aus der Branche

    Wenn Sie auf Senden klicken, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.

    Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet.

    Vielen Dank, wir haben Ihre Nachricht erhalten. Unser Manager wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Schreiben Sie uns

    Wählen Sie den Schwerpunkt Ihres Projekts:

    Wenn Sie auf Senden klicken, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.

    Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet

    Vielen Dank, wir haben Ihre Nachricht erhalten. Unser Manager wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Anfrage senden

    Wenn Sie auf Senden klicken, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.

    Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet

    Vielen Dank

    Wollen Sie ein Projekt besprechen?

    Unsere Experten werden Sie gerne beraten und Ihre Fragen beantworten. Bitte füllen Sie das Formular aus, um Ihr Projekt zu besprechen und einen maßgeschneiderten Plan zu erstellen.

      Wenn Sie auf Senden klicken, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.

      Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet.

      Vielen Dank, wir haben Ihre Nachricht erhalten. Unser Manager wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.