LEDs sind die Freunde der Natur.

LEDs sind die Freunde der Natur.

Nach der Ära des technologischen Fortschrittes und der Etappe des rücksichtlosen Ressourcenverbrauches, haben wir angefangen behutsamer mit unserer Umwelt umzugehen. Wir haben erkannt, dass die Zukunft unseres Planeten maßgeblich von uns abhängig ist und wir somit behutsam mit unserer Erde für die zukünftigen Generationen umgehen müssen.

Wir kaufen Kleidung aus organischen Stoffen, benutzen Spülmaschinen, um den Wasser-und Energieverbrauch zu reduzieren. Wir versuchen unseren Kindern beizubringen das Licht jedes Mal auszuschalten, wenn sie den Raum verlassen, um den Strom nicht unnötig zu verbrauchen. Dabei bliebt dies immer noch der schwierigste Schritt unserer Ökostrategie.

Doch eigentlich gibt es schon eine Lösung, die uns hilft diese Fragen zu vergessen. Nämlich: LED-Lampen.

Obwohl diese Beleuchtungstechnologie erst vor kurzem auf dem Markt weitläufig erschienen ist, existiert sie schon seit längerer Zeit. Es war erforderlich diese zu adoptieren, bevor sie in den allgemeinen Gebrauch starten konnte.

Heute können wir die LED-Lampen nutzen, die uns helfen unseren Energieverbrauch deutlich zu reduzieren. Sie verbrauchen bis zu 10-mal weniger Energie, als die veralteten Glühbirnen. Das Resultat: der Gebrauch von LED-Lampen ermöglicht es die CO2-Emissionen zu reduzieren.

Es gab auch andere Versuche energieeffiziente Beleuchtungsarten herzustellen, wie zum Beispiel die meist bekannten Sparlampen. Diese verfügen über eine längere Lebensdauer als die gängigen Glühbirnen und verbrauchen weniger Energie. Dafür enthalten sie extrem giftiges Quecksilber.  Im Gegenzug sind  LED-Lampen komplett ungefährlich und bestehen meistens aus recycelbaren Stoffen.

Ohne Zweifel ist der Gebrauch von LED-Beleuchtungen im Haushalt eine sehr rentable Lösung. Diese Lösung ermöglicht nicht nur die Ausgabenreduzierung, sondern hilft auch unsere Umwelt zu bewahren.

Wieso machen wir also die LED-Beleuchtung nicht zu dem gängigsten Leuchtmittel und verringern somit  den Schaden, den wir unserer Erde zufügen!

Lesen Sie auch

Erfolgreiche Projekte

Grünzonen von Odessa

Planet

Licht, das unseren Planeten schont

We use cookies in order to optimise our website, provide you with the best possible user experience and help us promote our products. Please read our Cookie Policy to find out how we use cookies and how you can control cookies.
By using this website or closing this message, you acknowledge our Privacy Policy and agree to our use of cookies as described in our Cookie Policy.