Jooby auf der Light Middle East 2016

Jooby auf der Light Middle East 2016

Jooby ist ein Teil der internationalen Unternehmensgruppe Infomir. Wir haben ein Kundennetzwerk in 121 Ländern weltweit erschafft und eins der Hauptinstrumente dabei war die Teilnahme auf den Messen. Es ist an der Zeit, dass Jooby auf dem LED-Himmel anfängt zu leuchten. Wir nehmen an der Might Middle East 2016 teil und freuen uns über Ihren Besuch:

31. Oktober–  2. November 2016

Dubai International Convention & Exhibition Centre

Stand: B38  Raum: 4

Für wen?

Lieferanten

Dutzende von Hersteller der Beleuchtung werden bei der Light Middle East 2016 dabei sein, um zu zeigen, was sie dem Markt in MENA-Region anbieten können. Und Sie sind diejenigen, für die sie es tun. Hier erhalten Sie den gewünschten Wettbewerbsvorteil, wenn Sie der Erste sein werden, der den neuen Hersteller oder Technologie auf dem lokalen Markt einführt.

Designer

Wenn die Erstellung der Beleuchtung ein Teil Ihrer Arbeit ist, wäre es sehr interessant für Sie diese Veranstaltung zu besuchen. Hier finden Sie die Möglichkeiten die Ideen der Beleuchtung zu verwirklichen, die früher unmöglich erschienen. Außerdem kann man hier Auftragsnehmer mit günstigeren Preisen und besserer Qualität finden.

Hersteller

Naher Osten ist ein perspektivischer Markt für die Beleuchtungstechnologien.  Sein LED-Segment wächst jedes Jahr um 13% und diese Tendenz bleibt bis zum Jahr 2022, laut Forschungen von International Expo Consults. Deswegen nimmt Jooby an  der Light Middle East 2016 teil. Das ist eine gute Möglichkeit für unsere Vertreter in Vereinigten Arabischen Emiraten sich mehr mit den Spielern des lokalen Marktes vertraut zu machen. 

Was wird erwartet?

Ereignisse

In Rahmen Light Middle East 2016 finden Light Middle East Awards, LightME Conference, Future Zone, Ready Steady Light und Seminar PLD-i seminar statt.

Die Auszeichnung Light Middle East Awards wird in neun Kategorien vergeben. Jede Kategorie zeichnet die Fortschritte in Bereich Beleuchtungsentwicklung aus. Wenn Sie bei der Messe teilnehmen, können Sie auch bei dem Wettbewerb teilnehmen, und wenn Sie ein Messebesucher sind, ist es hilfreich zu wissen, wer der Beste in diesem Jahr geworden ist.

Ready Steady Light ist ein weiterer Wettbewerb für die Hersteller und Entwerfer von Beleuchtung. Sogar die  Anfänger und Studenten können dabei teilnehmen. Jedes Team muss einen Plan für die Außenbeleuchtung entwickeln und ihn dann realisieren. Sie haben nur 90 Minuten Zeit und eine begrenzte Auswahl an Werkzeugen.

Future Zone ist ein Teil der Ausstellungsfläche mit den revolutionärsten Technologien. Sie beweisen alle, dass die Zukunft nicht fern ist.

Der Name des Seminars PLD-i bedeutet „Professionaler Lichtdesign-Interaktiv“. Dieses Jahr ist das Seminar der Frage der Kreativität und Einschränkung des Energieverbrauchs gewidmet.

Die Konferenz LightME besteht aus zwanzig Auftritten  von Branchenexperten. Jeder von denen teilt seine Sicht bei den Fragen über die  Gefahr von übermäßiger Beleuchtung, Änderungen in Räumen von Wolkenkratzer dank LEDs und Rolle der Designer  bei der Weiterbildung der Nutzer.

Kommunikation

Die stetige neue Bekanntschaft ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Geschäftsentwicklung. Light Middle Easr 2016 ist ein Ort, wo alle Teilnehmer des Marktes sich versammeln werden. Nutzen Sie es mit Geschick aus. Keine Sorge, wenn Sie nicht gleich einen großen Deal abschließen können. Dort können Sie auch Kontakt mit Massenmedien aufnehmen. Wenn die Medien Sie in den Pressebeiträge erwähnen, beeinflusst es die Markenerkennbarkeit.

Messeteilnehmer

Die Ausstellungsfläche Light Middle East 2016 wird von Logos der weltbekannten Firmen wie Osram, Cree und Martin by Harman bunt leuchten. Die Niederlassungen von denen gibt es bereits weltweit, deswegen muss man nicht solche Veranstaltungen besuchen, um sie zu kontaktieren. Sie sollen lieber Ihre Aufmerksamkeit auf nicht sehr bekannte Unternehmen lenken. Wenn Sie als Erster Ihre Vorteile entdecken, können Sie gute Rendite damit machen. Jooby ist einer von solchen Hersteller. Unsere Produktreihe Jooby Décor verdient eine besondere Aufmerksamkeit von Interieur- Designern, weil sie hilft eine ästhetische und rationale Beleuchtung zu schaffen.

Die Organisation

Der Weg dahin

Light Middle East 2016 findet in Dubai, in Vereinigten Arabischen Emiraten statt. Dubai ist eins der Hauptrichtungen für Geschäftsreisen und Urlaube. Es gibt Flüge dahin aus jeder Ecke der Welt. Die Bürger mancher Länder benötigen ein Visum für die Einreise. Das interne Reisebüro von Light Middle East 2016 hilft Ihnen dabei. Das Büro stellt ein Einladungsschreiben bereit und reserviert Flugtickets und Unterkunft. Dafür müssen Sie das Formular auf der Internetseite der Messe ausfüllen.

Eintritt zur Messe

Nur die Vertreter der Industrie dürfen die Light Middle East 2016 besuchen. Der Eintritt ist kostenfrei, aber Sie müssen sich unbedingt registrieren. Die Registration ist auf der Seite oder vor Ort möglich. Im ersten Fall drücken Sie vorher den Namenschild aus, den Sie nach Ausfüllen des Formulars erhalten werden. Wenn Sie sich für die Registration vor Ort entscheiden, nehmen Sie Ihre Visitenkarte mit, dies ist für die Registrierung notwendig.

Freizeit

Wenn Sie schon in Dubai sind, verpassen Sie nicht die Gelegenheit die Stadt zu sehen und Ihre Freizeit zu genießen. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel Burj Khalifa, The Dubai Fountain und viele Tempels, Beispiele der prachtvollen orientalischen Architektur. Und natürlich vergessen Sie nicht die Einkaufsmöglichkeiten im gigantischen Dubai Mall oder Mall of the Emirates. Es gibt hier viele Freizeitaktivitäten wie Tauchen-Stationen oder Jachtclubs. Sie werden bestimmt was Passendes nach einem produktiven Tag auf der Light Middle East 2016 finden.

Während Sie diesen Artikel gelesen haben, hat das Team von Jooby mit letzten Vorbereitungen für Light Middle East 2016 angefangen. Wir freuen uns Sie dort vom 31.Oktober bis zum 2.November, im Dubai International Convention and Exhibition Centre zu treffen. Außerdem zeigen wir, dass das Licht nicht nur hell und energieeffizient, sondern auch harmonisch sein kann.

Erfahren Sie, wie es 2015 verlief: